top of page

Lagerblog | Sonntag 06.08.2023

Aktualisiert: 8. Aug. 2023

Den Morgen starteten wir sportlich mit Kettenfangis (Fangis alla Chinesischi Muur). Zum Frühstück zauberten uns Giuliano und Vanessa feine Crêpes. Weiter ging es mit Registerproben bis am Mittag. Den Zmittag konnten wir nur mit Stäbchen bewältigen, denn es gab asiatische Nasi Goreng. Trotzdem gab es einzelne Spezialisten, welche eine Gabel benötigten. Auch den Nachmittag verbrachten wir in den Registern mit üben. In der Zvieripause gab es eine rassige Runde Mikado, um weiteres Geld in den Gruppen für unser Monopoly zu gewinnen. Nach dem Abendessen fand die Abendprobe statt, in der wir das Erlernte des heutigen Tages zusammen Proben konnten. Man hörte jetzt schon einen grossen Unterschied. Der Abend klang mit Spielen und guten Gesprächen aus.


Tagestubel: Silas (Teamverräter)

Tagesheld: Jascha (wundervolles Solo)


159 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page